Arbeitsgruppen

Julia Hofstetter Vizepräsidentin

1991, Studentin Politikwissenschaft, Graduate Institute of International and Development Studies Geneva

“Frag nicht, was die EU für uns tun kann, sondern, was wir für die EU tun können. Ein weiteres Abseitsstehen der Schweiz verhindert nicht nur, dass wir bei zentralen, uns direkt betreffenden Entscheidungen nicht mitbestimmen können, uns entgeht auch die einmalige Chance, die EU nach unseren Vorstellungen mitzugestalten und den wertvollen Erfahrungsreichtum der Schweiz in Bezug auf die direkte Demokratie und den ausgeprägten Föderalismus einzubringen.”

Julia Hofstetter